Aktuell  Projekte  Person  Kontakt  
  • Solanum lycopersicum 2016
  • Mondspiel II 2015
  • Reisende 2014
  • Mondspiel I 2014
  • Erwachen 2013
  • Arche 2013
  • Flussgang 2013
  • Im Hafen 2012
  • burnouts 2012
  • Ewighaltbare Fruchtkörper 2012
  • wünsche 2011
  • reinweisses 2011
  • Alltags Rhythmus 2011
  • In Papas Händen 2011
  • Künstlerglück 2010
  • was wäre wenn? 2010
  • Der Weg... 2010
  • Auf gehts!!! 2010
  • Der Flug 2010
  • Soziales Netz 2010
  • Zuckersüßes Werden und Vergehen 2010
  • Spiegel 2009
  • Engel 2009
  • Der Apfel 2009
  • Narziß heute 2009
  • PASSPORT 2008
  • Ein Traum und Knoten im Garn 2008
  • Die Schöpfung 2007
  • Wanderung 2007
  • Between 2005
  • Bis dass der Tod uns scheidet 2004
  • Flucht aus Dubica 2004

Bis dass der Tod uns scheidet

Eine Arbeit über gesellschaftliche Teilung durch Religion.

In Bosnien wird der Tod eines Menschen, sowohl von Muslimen, als auch von Orthodoxen, durch das Anbringen eines Totenscheines an Bäumen, Hauswänden usw. in der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Die Totenscheine symbolisieren in dieser Arbeit die zwei großen Glaubensrichtungen, den Islam und das Christentum.

Diese Installation wurde als geschlossener Raum und als Durchgangskorridor realisiert.

Mixed Media, sound, 2005 - 2009